Über uns 2017-06-07T13:10:21+00:00
  • Teamwork couple helping hand trust assistance silhouette in mountains, sunset. Team of climbers man and woman hiker, help each other on top of mountain, climbing assistance, beautiful sunset landscape in Himalayas Nepal

knk Business Software AG – Über uns

Die knk Business Software AG verbindet als Experte für Verlagsorganisation die Stärken einer Unternehmensberatung mit der Lösungskompetenz eines Softwarehauses.

knk entwickelt und vertreibt knkVerlag — die einzige von Microsoft zertifizierte Verlagssoftware weltweit. knkVerlag kombiniert die klassischen betriebswirtschaftlichen Funktionen (Finanzbuchhaltung, Controlling und Marketing) aus Microsoft Dynamics mit verlagsbezogenen Funktionen aus dem Bereich der Buch-, Zeitschriften- und Fachverlage. knkVerlag trägt das Qualitätssiegel „Certified for Microsoft Dynamics NAV 2016“ und überzeugt durch Browserfähigkeit, moderne Oberflächen, grafische Auswertungen auf Knopfdruck und innovative Funktionen im Verlagsbereich.
Hierbei trägt knkVerlag den aktuellen Entwicklungen im Verlagswesen Rechnung, z.B. dem Multi Channel Vertrieb, den digitalen Medien und dem standardisierten Datenaustausch entlang der Wertschöpfungskette. Durch den intensiven Dialog mit Kunden und Interessenten fließen Anforderungen aus der Praxis kontinuierlich und zeitnah in die Weiterentwicklung von knkVerlag ein. knk betreut heute 150 Verlagskunden in Europa, Nordamerika (USA und Kanada) und Asien.

Kernkompetenzen

Wegbereiter in der Media Business Organisation 96
Change Management 98
Geschäftsprozessoptimierung 98
Professionelles Projektmanagement 97

knk Historie

1988: Gründung knk 1988: Gründung knk
1993: knk wird Navision Partner 1993: knk wird Navision Partner
1996: Fokussierung auf die Verlagsbranche 1996: Fokussierung auf die Verlagsbranche
2002: Übernahme von Navision durch Microsoft 2002: Übernahme von Navision durch Microsoft
2005: knk wird „Microsoft Gold Certified Partner“ 2005: knk wird „Microsoft Gold Certified Partner“
2011: Erste knk Niederlassung in den USA 2011: Erste knk Niederlassung in den USA
2013: US Niederlassung wird zu knk Software LP 2013: US Niederlassung wird zu knk Software LP
Bis heute: Schwerpunkt auf Verlagen und Medienunternehmen weltweit Bis heute: Schwerpunkt auf Verlagen und Medienunternehmen weltweit

1988: Gründung knk

Knut Nicholas Krause gründet knk mit dem Ziel, EDV-Organisationsberatung, Software-Entwicklung, technische IT-Beratung, und Supportleistungen miteinander zu verbinden, um so mittelstandsgerechte Lösungen zu schaffen, die ein integriertes, ganzheitliches System bilden, qualitativ hochwertig und sicher sind.

1993: knk wird Navision Partner

Herr Krause entschied sich dazu, die Projekte auf Basis der Software Navision umzusetzen und knk wurde einer der ersten Navision-Partner in Deutschland.

1996: Fokussierung auf die Verlagsbranche

Nachdem knk zunächst ohne Branchenfokus arbeitete, aber bereits einige Verlage zu seinen Kunden zählte, entschloss sich knk in Kiel 1996 zu einer Fokussierung auf die Verlagsbranche und bediente zunächst deutsche Verlage und deren Tochtergesellschafften im europäischen Ausland. Seit 2004 vermarktet knk die mehrsprachige Software jedoch aktiv weltweit. Die meisten Verlagskunden befinden sich in Ost- und Westeuropa und in Nordamerika.

2002: Übernahme von Navision durch Microsoft

Das dänische Unternehmen Navision wurde von Microsoft übernommen. Seither heißt die ERP-Software „Microsoft Business Solutions Navision“, kurz „Microsoft Navision“.

2005: knk wird „Microsoft Gold Certified Partner“

2005 wurde die Software nochmals in Microsoft Dynamics umbenannt und seit März dieses Jahres ist knk „Microsoft Gold Certified Partner“. Von den rund 20.000 deutschen Microsoft-Partnern gibt es nur rund 250, die diese harten Qualitäts- und Umsatzkriterien erfüllen.

2011: Erste knk Niederlassung in den USA

Im August 2011 gründet knk die erste knk-Vertriebsniederlassung in den USA

2013: US Niederlassung wird zu knk Software LP

Im November 2013 wandelt knk seine US-Vertriebsniederlassung in eine eigenständige Gesellschaft – die knk Software LP – um.

Bis heute: Schwerpunkt auf Verlagen und Medienunternehmen weltweit

knk berät heute schwerpunktmäßig Verlage und Medienunternehmen weltweit. Die knk Gruppe hat Standorte in Hamburg, Dortmund, München, Frankfurt, Paris, Nizza und New Jersey/USA.

Außerdem entwickelt und vertreibt knk bis heute die einzige von Microsoft zertifizierte Verlagssoftware weltweit und entwickelt diese kontinuierlich weiter, um seinen Kunden die bestmöglich Innovations- und Investitionssicherheit zu bieten.

Regional werden jedoch auch Unternehmen anderer Branchen (Logistik, Handel, Industrie, Dienstleistungen) im Bereich ihrer kaufmännischen Systeme (ERP-Software, Warenwirtschaft, Logistik etc.) betreut.

In Frankreich werden über die knk Ingenerie s.a.r.l. klassische Microsoft-Dynamics-Kunden bedient (d.h. ohne Branchenfokus) und ausländische Branchenlösungen für den französischen Markt lokalisiert. Die knk technologies s.a.r.l. betreut Großkunden in den Bereichen Projektmanagement, Business Intelligence und Mobile Computing.

{"dots":"true","arrows":"true","autoplay":"true","autoplayInterval":"3000","speed":"300","fade":"false"}

Lernen Sie uns kennen

Knut Nicholas Krause
Knut Nicholas KrausePresident
Knut Nicholas Krause M.Sc., CEO und Gründer von knk, ist seit 1986 als IT Berater für Mittelstandsunternehmen aktiv.

Als Sohn eines Ressortleiters der Frankfurter Allgemeinen Zeitung gründete er knk 1988 und spezialisierte sich auf die Entwicklung von knkVerlag, der einzigen Microsoft zertifizierten Verlagssoftware weltweit.

Er ist Ideengeber und Visionär, der sich ausführlich mit Branchentrends innerhalb der Verlagsbranche auseinandersetzt und sie in die Weiterentwicklung von knkVerlag miteinbezieht. Über diese Trends schreibt er auch auf dem knk Blog.

Sven Wischhusen
Sven WischhusenCOO
Seit 1998 ist Sven Wischhusen für knk tätig. Seit über 10 Jahren leitet er bereits die Geschäfte von knk und ist verantwortlich für das starke nationale und internationale Wachstum.

Als Logistikingenieur ist sein Fokus Projektmanagement und die Zustellung der Software an unsere Kunden. Er ist für die komplexesten und sehr erfolgreichen Software-Implementationen in den Verlagen verantwortlich.

Alexander Woge
Alexander WogeHead of CRM Solutions
Seit 2009 ist Alexander Woge bei knk. Während er sich zunächst auf Vorverkaufsaktivitäten und Consulting fokussierte, spezialisierte er sich nach einigen Jahren auf CRM – ein sehr wichtiges Feld für die Branche.
Seit 2015 arbeitet er als CRM und Marketing-Spezialist um Verlage (speziell im Bereich Sach- und B2B-Fachbuchverlage) dabei zu unterstützen, ihre Zielgruppen in den sozialen Netzwerken effizienter zu erreichen und durch moderne CRM-Systeme die Kundenbeziehungen zu stärken.

Seine Fachgebiete sind CRM, Social CRM, Social Engagement, Marketing Automation sowie Workflow Management für die Verlagsbranche.

Sebastian Mayeres
Sebastian MayeresConsultant and Senior Sales Manager
Sebastian Mayeres ist seit 2003 bei knk. Sein Schwerpunkt ist Wirtschaftsinformatik. In den ersten Jahren spezialisierte er sich auf Softwareentwicklung und wechselte dann zum Vertrieb und zur Beratung. Seit 2013 arbeitet er als Senior Account und Channel Manager mit nationalen und internationalen Verlagskunden und Partnern (besonders im Bereich Schul- und Fachverlage).

Er hat besonders umfangreiche Kenntnisse in den Bereichen Redaktion, Mediaproduktion, CRM, Paid Content, digitales und physisches Abonnementmanagement und Werbung im B2B-Bereich.

knk und die Verlagsbranche

Unsere Philosophie

Wie wir mit Ihnen zusammenarbeiten – „Neue Freiräume für Ihr Wachstum“

Als Zukunftslieferant bringen wir den sicheren Kundenerfolg. Wir sind souverän auf dem besten Stand der Technik und bleiben dabei menschlich und sympathisch.

Unsere Arbeit ist darauf ausgerichtet, unseren Kunden Sicherheit im Veränderungsprozess zu geben. Wir fragen viel. Damit sind wir manchmal etwas unbequem und „kosten Zeit“. Doch wir hören gut zu.

Wir analysieren die Problem- und Aufgabenstellung gründlich und erarbeiten mit unseren Kunden individuelle Lösungswege.

Dabei verwenden wir Standards, da dies preiswert und sicher ist. Doch gleichzeitig benötigen unsere Kunden auch ein gewisses Maß an Individualität. Wir sind der Überzeugung, dass jeder Mittelständler in seiner individuellen Marktnische eine individuelle, auf seine Hauptkunden ausgerichtete Organisation benötigt, um hier profitabler zu sein als seine Mitbewerber. Also gilt es, ein ausgewogenes Maß zu finden: Soviel Standard wie möglich, soviel Individualität wie nötig. Wir helfen, die richtige Kombination zu wählen. Und wir denken nicht in Produkten, sondern systemisch in Lösungen.

Im Sinne dieser Aspekte – Sicherheit, Kundenerfolg und gutes Preis/Leistungsverhältnis – haben wir eine Projektmethodik für erfolgreiche IT-Projekte entwickelt.

Der Erfolg von IT-Projekten hängt dabei von vielen Faktoren ab. Besonders wichtig sind: Kommunikation, Psychologie, Mitarbeiterführung, gutes Projektmanagement, effektive Teamarbeit. Hier bieten wir spezielle Verfahren und auf Wunsch auch hochqualifizierte Mitarbeitertrainings an – und sorgen so dafür, dass Ihre Projekte erfolgreich verlaufen.

Vorteile von knkVerlag

Microsoft Dynamics ist eines der stärksten und benutzerfreundlichsten ERP-Systeme auf dem Markt.

Mehr als 1 Million User nutzen Microsoft Dynamics, um ihre Arbeitsvorgänge maximal zu optimieren. Microsoft Dynamics ist darüber hinaus in mehr als 42 verschiedenen Versionen in 73 Ländern im Einsatz.

Wir sind Spezialisten für Microsoft Dynamics – Das ist unser einziger Fokus. Und darin sind wir Experten.

Wir bieten branchenspezifische Business-Software auf der Microsoft Dynamics Plattform für die Verlags- und Medienbranche an. knkVerlag ist die weltweit einzige von Microsoft zertifizierte Verlagssoftware.

Unsere Verlagssoftware wird in regelmäßigen Abständen streng kontrolliert, um sicherzustellen, dass sie weiterhin den Microsoft Standards entspricht. Das heißt, dass Ihre momentane und auch alle zukünftigen Versionen von Microsoft Dynamics mit knkVerlag kompatibel sein werden.

Gold-zertifizierte Partner repräsentieren das höchste Kompetenzlevel und die höchste Expertise mit den Microsoft-Technologien und haben eine enge Arbeitsbeziehung zu Microsoft.
  • Microsoft-zertifizierte Partner können auf einen Direktsupport von Microsoft zurückgreifen.
    Das heißt, Microsoft-zertifizierte Partner haben Zugang zu einem 24 x 7 x 365 Support für Ihr Projekt, und zwar immer dann, wenn zusätzlicher Support von Microsoft auch benötigt wird.
  • Microsoft-zertifizierte Partner stehen für Expertise und Kompetenz.
    Jeder Microsoft-zertifizierte Partner muss eine Mindestanzahl von Microsoft-zertifizierten Mitarbeitern beschäftigen, die die technische Expertise mitbringen, Microsoft-zertifizierte Lösungen zu implementieren.

Dabei ist knk in folgenden Kompetenzen zertifiziert: Enterprise Resource Planning, Application Development, Business Intelligence, Data Analytics und Data Platform.

knk ist der einzige Vertreiber von Verlagssoftware, dessen Berater Experten in der Prozessoptimierung für Verlage sind. Die Berater von knk haben mehrjährige Erfahrung und erhalten regelmäßige, intensive Trainings in der Prozessoptimierung für Verlagshäuser.

Unser Wappentier

Die Libelle

Die Libelle ist unser Wappentier, das uns überall begleitet.

Die Libelle steht aus unserer Sicht für etwas sehr besonderes, individuelles, präziöses. Sie ist technisch brilliant (das einzige Flugobjekt, das vor und rückwärts gleichschnell fliegen kann), flexibel und beweglich. Sie signalisiert ein gesundes, ausgewogenes Biotop. Und sie macht in ihrem Leben zahlreiche Metamorphosen (Veränderungen!) durch: Vom Larvenstadium bis zur erwachsenen Libelle, die sich immer häutet, wenn sie wächst. Und so hat sie sich über Jahrmillionen immer wieder den veränderten Umweltbedingungen angepasst und neue Nischen erschlossen.

Dies ist genau das, wobei wir unseren Kunden helfen. Und deshalb steht die Libelle für uns: Für knk.

Hier können Sie unsere Libelle als Mauspfeil herunterladen!

knkVerlag – die einzige von Microsoft zertifizierte Verlagssoftware weltweit

  • 1. Software Solution Test for Microsoft Dynamics

    Die Qualität der Software. Microsoft verlangt, dass der Partner die Software so entwickelt, dass sie weder im Source-Code noch in der Bedienungslogik und Bedienerführung noch in der Oberfläche selbst von dem „NAV-Standard“, den Microsoft selbst anbietet, unterschieden werden kann, so dass der Anwender einen runden Gesamteindruck hat und alle Module auf die gleiche Art und Weise bedienen kann. Nur aus den Objektnummern ist sofort erkennbar, wer die Urheberrechte an der Software hält.

    Die Einhaltung dieser „Microsoft Style Guides“ und die Funktionalität der Software wird von einem unabhängigen Prüfungsinstitut (VeriSign) sowohl maschinell als auch durch Menschen aufwendig geprüft und ist deshalb teuer. Die Einhaltung der Prüfkriterien erfordert diszipliniertes Arbeiten und wird nur von wenigen (i.d.R. zertifizierten) NAV-Programmierern erfüllt. Außerdem erfordert dies, dass der Partner, der eine Branchenlösung entwickeln will, selbst eine Test/QM-Abteilung hat, die die Arbeiten der Entwickler hausintern qualitätssichert. Weil wir dies haben, haben wir die Software-Qualitäts-Zertifizierung für knkVerlag innerhalb von nur sechs Wochen erhalten (das ist Rekord für eine so große Branchenlösung, gezählt wird die Zeit ab Abgabe der Software zur Qualitätsprüfung an VeriSign), das bestätigt Ihnen Microsoft auch gerne.

  • 2. Zukunftssicherheit

    Der Partner, der eine Branchenlösung zertifizieren lassen möchte, muss sich verpflichten, seine Software immer innerhalb von sechs Monaten, nachdem Microsoft eine neue Version auf den Markt bringt, wieder für diese Version zur Verfügung zu stellen. NAV2015 kam Ende Oktober 2014 auf den Markt und knkVerlag war bereits im März 2015 zertifiziert.

  • 3. Dokumentation und Support

    Der Partner muss einen professionellen Support für sein Produkt anbieten. Dazu gehört u.a. ein Support-Portal, komplette Online-Hilfe und ein Support-Call-Center für den First-Level-Support.

  • 4. ESCROW-Management

    Der Partner muss ein ESCROW-Management für seinen Source-Code organisieren und bezahlen. Wenn dem Partner dann etwas zustößt, kann Microsoft auf den Source-Code zugreifen und die weitere Betreuung der Software sicherstellen.

    Als weiteres Kriterium kommt hinzu, dass der Partner genügend zertifizierte Mitarbeiter in diversen Wissensgebieten nachweisen muss, z.B. NAV-Programmierung, SQL-Server, aktuelle System-Software, Fachkompetenzen in Finanzbuchhaltung, Warenwirtschaft, Logistik, Vertrieb usw.

    Und wenn das alles erfüllt ist, erhält man immer noch keine Zertifizierung, sondern erst dann, wenn man auch genügend Kunden in der Branche hat, so dass die Fortentwicklung der Software überhaupt wirtschaftlich möglich ist: Sie können sich denken, dass sich die dauerhafte Entwicklung einer Branchenlösung nicht auf der Basis von fünf, sechs oder sieben Verlagskunden finanzieren lässt.

  • Erst wenn alle diese Kriterien erreicht sind, erhält man die Zertifizierung des Produktes.

    Die knk Business Software AG ist ein zertifizierter Microsoft Gold-Partner und entwickelt und vertreibt mit knkVerlag, die einzige von Microsoft zertifizierte Branchenlösung für das Verlagswesen weltweit. Aufgrund der Leistungen von knk und der Branchenlösung knkVerlag wurden im Zuge von Microsoft Zertifizierungen folgende Kompetenzen erlangt:

    • Enterprise Resource Planning
    • Application Development
    • Data Analytics
    • Data Platform
    • Intelligent Systems

    Zur Erlangung dieser Kompetenzen musste die knk Business Software AG eine Reihe von Vorgaben von Microsoft erfüllen. Dabei wurden Kriterien wie Kundenreferenzen, Mitarbeiterzertifizierungen, Umsatz und die Qualität der Branchenlösung knkVerlag selbst überprüft.

Standortübersicht

Unsere Standortübersicht finden Sie auch noch einmal auf einer gesonderten Unterseite, auf der Sie die genauen Adressen und Anfahrtsskizzen einsehen können.